AGB (Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen)

 

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche von der INCOL GmbH (im nachfolgenden ‚INCOL’ genannt) erbrachten Dienstleistungen und Lieferungen an Besucher/Benutzer/Kunden (nachfolgend ‚Benutzer’ genannt).

Mit der Nutzung der Dienstleistungen/Lieferungen von INCOL erklären sich Benutzer mit den hier formulierten Nutzungsbedingungen einverstanden. Die Nutzungsbedingungen gelten insbesondere für:

  • das Herunterladen und/oder Installieren sämtlicher unter Download zur Verfügung gestellten Dateien
  • das Installieren sämtlicher Programme oder Programmteile von einer von INCOL erstellten Programm-CD (‚INCOL-Flex’)
  • das Kommunizieren zwischen einem Rechner eines Benutzers und einem Rechner von INCOL via Fernwartungssoftware


Wenn Benutzer mit den Allgemeinen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, dürfen sie weder die unter ‚Download’ zur Verfügung gestellten Dateien, noch das von INCOL auf einer CD zur Verfügung gestellte Programm herunterladen und/oder installieren, noch eine Verbindung mit ihrem Rechner zu einem Rechner von INCOL mit Hilfe einer Fernwartungssoftware zulassen.

Abweichende Bedingungen des Benutzers, die mit diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen in Widerspruch stehen, finden in keinem Fall Berücksichtigung, es sei denn INCOL stimmt diesen schriftlich zu.

INCOL ist berechtigt, Dritte mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen. In diesem Fall finden die hier vorliegenden Nutzungsbedingungen ebenfalls Anwendung.

INCOL behält sich das Recht vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen jederzeit ohne weitere Mitteilung und nach eigenem Ermessen in beliebiger Form zu ändern.


2. Leistungsumfang

INCOL bietet seine Dienstleistungen Benutzern an, die eine durchgängige Komplettlösung suchen, die ihren individuellen Bedürfnissen angepasst werden kann. Dazu stellt INCOL eine Standardkonfiguration kostenlos zur Verfügung und zwar sowohl als ‚Download’ als auch als Programm-CD (bei welcher ein kleiner Unkostenbeitrag anfällt – siehe unter ‚Kosten’).

Der Benutzer kann sich in Ruhe die Vorteile dieser Lösung anschauen und auch direkt produktiv anwenden. Diese Gratisversion ist auf jeweils 100 Datensätze (Adressen, Artikel, Aufträge, Dokumente) beschränkt. Die Einschränkung wird aufgehoben, wenn der Benutzer sich für den Einsatz dieses Programms entschieden hat. Dafür nimmt der Benutzer 1 Manntag Dienstleistung in Anspruch (z.B. für Beratung, Schulung, Anpassungen, Datensynchronisation, etc…), und zwar innerhalb von 3 Monaten nach Freischaltung – der aktuelle Stundensatz kann unter ‚Kosten’ abgerufen werden.

Um Kosten für Vorführung, Schulung und Support zu sparen, stellt INCOL dem Benutzer eine Fernwartungssoftware zur Verfügung (siehe unter ‚Download’).

INCOL garantiert jedoch keinen reibungslosen und fehlerfreien Ablauf bei Installation und Programmausführung - ist jedoch an einem problemlosen Verlauf interessiert und bei eventuell auftretenden Schwierigkeiten über ein kurzes Feedback vom Benutzer dankbar.


3. Preise und Zahlungsbedingungen

Für sämtliche Dienstleistungen gelten die jeweils auf der Webseite unter ‚Kosten’ veröffentlichen aktuellen Preise. Die Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Die Zahlung erfolgt nach Erhalt der von INCOL via Email verschickten Rechnung.


4. Datennutzung und Datenschutz

Personendaten werden vertraulich behandelt und angemessen vor Zugriffen durch Unbefugte gesichert. Mit der Eingabe der Personendaten in ein Kontaktformular oder durch die Zusendung von E-Mails stimmt der Benutzer der zweckgebundenen Bearbeitung seiner Personendaten zu, um z.B. von INCOL in regelmässigen Abständen über interessante Produkte und Dienstleistungen informiert werden zu können. INCOL hält sich dabei an die Bestimmungen der Schweizerischen Datenschutzgesetzgebung.

Der Benutzer ist sich bewusst, dass bei der unverschlüsselten Übermittlung per E-Mail die Daten über besondere Vorrichtungen von Dritten mitgelesen oder sogar verändert werden können. Nicht geschützt sind Daten, die unter‚Blogs’ als Kommentare veröffentlich werden.


5. Haftung

INCOL übernimmt keine Verantwortung und Haftung für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen sowie für den eventuellen Missbrauch von Informationen.

Jede Haftung für etwaige direkte oder indirekte Schäden, für Folgeschäden , für entgangenen Gewinn, für Schäden infolge Betriebsunterbrechung, Verlust von Daten, die sich aus der Nutzung oder Nichtnutzung der INCOL-Dienstleistungen, insbesondere des Installierens und Benutzens der kostenlos zur Verfügung gestellten Software ergeben oder ergeben könnten, ist grundsätzlich ausdrücklich ausgeschlossen. Alle Angebote sind insofern auch freibleibend und unverbindlich. INCOL bemüht sich den jederzeitigen, ordnungsgemäßen Betrieb des Services sicherzustellen, kann jedoch nicht die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit des Service garantieren. Eine Haftung für technisch bedingte Übertragungsverzögerungen oder Ausfälle ist ausgeschlossen.

INCOL behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

INCOL haftet nicht für die unbefugte Kenntniserlangung von persönlichen Nutzerdaten durch Dritte (z. B. durch einen unbefugten Zugriff Dritter). INCOL ist nicht verpflichtet Inhalte, Angaben sowie Bilddateien, Textinhalte o. Ä. von Benutzern zu überprüfen, behält sich jedoch das Recht zur Prüfung sowie die Abänderung oder Löschung von Inhalten - z. B. bei erkennbaren Vorliegens unkorrekter Angaben - vor.

INCOL haftet nicht für direkte oder indirekte Verweise auf fremde Webseiten (‚Hyperlinks’), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von INCOL liegen. Sollte INCOL Kenntnis erhalten, dass ein Verweis auf eine Website mit rechtswidrigen Inhalten vorliegt, wird INCOL alles Zumutbare unternehmen, den entsprechenden Verweis zu entfernen. Rein vorsorglich distanziert sich INCOL von Inhalten verlinkter Webseiten. Dies gilt für alle, innerhalb des INCOL Internetangebotes, gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge, Inhalte von Diskussionsforen, Blogs, Mailinglisten, u. Ä.


6. Urheberrechte

INCOL ist bestrebt, in allen Internetdiensten Copyright-Rechte Dritter zu wahren. Daher beansprucht INCOL auch alle Urheberrechte für jegliche selbsterstellte Inhalte seiner Internetseiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Inhalten jeglicher Art ist nur mit schriftlicher Zustimmung von INCOL gestattet.

Die Inhalte und Applikationen der unter ‚Download’ zur Verfügung gestellten Dateien (ausgenommen ist das Fernwartungsprogramm) sowie das von INCOL auf einer CD zur Verfügung gestellte Programm (‚INCOL-Flex’) sind geistiges Eigentum von INCOL und urheberrechtlich geschützt. Die vollständige oder teilweise Vervielfältigung, die elektronische oder mit anderen Mitteln erfolgte Verbreitung, die Modifikation, die Verknüpfung oder die Benutzung für kommerzielle oder öffentliche Zwecke bedürfen der vorherigen ausdrücklichen Zustimmung von INCOL. Davon ausgenommen ist das Ausdrucken oder Herunterladen von Beiträgen zum persönlichen Gebrauch sowie nichtkommerziellen Gebrauch mit vollständiger Quellenangabe. Die Inhalte dürfen nicht abgeändert werden.

Ohne die Zustimmung von INCOL stellt die Vervielfältigung und/oder Verbreitung von Inhalten oder das Kopieren von Applikationen eine Verletzung des schweizerischen Urheberrechtsgesetzes (URG) dar.


7. Gerichtsstand

Für allfällige Streitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit dieser Vereinbarung oder einzeln ausgehandelter Verträge gilt ausschliesslich der ordentliche Gerichtsstand Zofingen. Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechtes, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder Ware ins Ausland geliefert wird.